LIMA

November 2019 Die letzte Etappe unseres Peru Aufenthalts ist die Hauptstadt Lima. Mit über 8 millionen Einwohnern leben in der Stadt ungefähr so viele Menschen wie in ganz Österreich. Die Peruaner die wir auf unserer Reise kennengelernt haben sind nicht sehr begeistert von der Stadt – zu laut, zu groß, zu viele Menschen. Wir sind…

„GALAPAGOS FÜR ARME“

November 2019 Wir Reisen weiter nach Paracas. Die am Pacific gelegene Stadt birgt ein Naturspektakel das es zu sehen lohnt – so haben wir das zumindest gelesen. Die Inseln vor Paracas werden mit denen von Galapagos verglichen, da sie von unzähligen Tieren bewohnt werden. Dort angekommen sind wir erstmal ein wenig enttäuscht. Das Städtichen ist…

HUACACHINA

26.10.2019 Unser nächster Halt führt uns in die Atacamawüste. Die aufmerksamen Leser unter euch werden sich jetzt vielleicht wundern wieso jetzt schon wieder die Atacamawüste am Programm steht, schließlich war einer unserer ersten Blogbeiträge über die Atacamawüste. Nein, wir fahren nicht zurück nach San Pedro. Die Wüste erstreckt sich über ungefähr 1200 Kilometer entlang der…

MACHU PICCHU

10.10.2019 Nun steht es endlich am Programm: das vielleicht touristischste Ziel unserer Reise und der Fixpunkt eines jeden Peru Aufenthalts – Machu Picchu. Wir haben schon vor Monaten eines der limitierten Tickets für den frühesten Timeslot, um 6 Uhr früh, gekauft, da wir unbedingt als erster am Berg sein wollen, noch bevor die Massen an…

IM HERZEN DES INKAREICHS

20.10.2019 Wir sind nun endlich in Cusco angekommen. Die Vorfreude auf diesen Teil der Reise war groß, schließlich haben beide Teile unserer Familie uns bereits viel davon erzählt: Einerseits hat Rodney, Vicis Schwager, seine Wurzeln in Cusco (er wurde dort geboren), andererseits hat Pia, Clemens‘ Schwester, bei ihrer Weltreise dort 2-3 Monate verbracht. Unser erster…

DIE WEIßE STADT

02.10.2019 Ciao Bolivien, Hola Peru! Juhu, die Reise geht weiter, wir verlassen Bolivien und betreten das Land der Inka in PERU. Wie immer reisen wir mit einem Nachtbus von Copacabana bis nach Arequipa, unserem ersten Stop in Peru. Nach 12 Stunden Busfahrt erreichen wir die weiße Stadt und beziehen unsere Unterkunft für die nächsten 5…

TITICACASEE

01.10.2019 Unser nächstes Ziel: TITICACASEE In La Paz angekommen, steigen wir in ein Einheimisches Busunternehmen welches uns möglichst rasch zum Titicacasee bringen soll. Wir haben uns für die Bolivianische Seite des Sees entschieden und suchen uns unterwegs noch schnell eine Unterkunft für die nächsten 5 Nächte auf der sogenannten „Copacabana“.  Eine kleine Info für euch:…

EIN ZOO OHNE ZÄUNE

26.09.19, Tag 2: In Österreich am Land gibt`s einen morgendlichen Weckruf vom Hahn, in der Pampas gibt’s diesen vom kreischenden Brüllaffen dessen Geschrei noch in 3km Entfernung zu hören ist. Wir finden es amüsant, so wird man schließlich nicht jeden Tag geweckt. Nach einem leckeren Frühstück wartet auch schon das nächste aufregende Abenteuer auf uns….

AUFBRUCH IN DIE PAMPAS DES AMAZONAS

25.09.19 Da wir von Bolivien einfach nicht genug bekommen, geht es für uns nun weiter in die Pampas im Amazonas. Wer sich nun fragt was die Pampas denn eigentlich ist, findet hier die Antwort: Pampas ist eine mit Flüssen durchzogene Ebene im Amazonas. Hier warten tausende von Tieren und tropischer Wald auf seine Besucher. Im…

ANGEKOMMEN IN CRAZY TOWN

20.09.19 La Paz, das bedeutet übersetzt einfach „Der Friede“ – die Stadt wurde von den Spaniern gegründet und so benannt in der Absicht mit den Ureinwohnern den Spagat zu schaffen hier in Frieden gemeinsam leben zu können. Die Stadt liegt zwischen 3600 und 4000 Metern in einem Tal, das wie eine Schüssel von Hängen umgeben…